Zehn goldene Regeln für Menschen mit Flugangst

  • Motivation ist der Schlüssel zur Veränderung.
  • Fliegen Sie! Vermeiden Sie das Fliegen nicht.
  • Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich geschieht, nicht auf das, was geschehen könnte.
  • Turbulenzen können unangenehm sein, sind aber ungefährlich. Bleiben Sie angeschnallt sitzen.
  • Flugzeuge sind zum Fliegen gebaut.
  • Vermeiden Sie Koffein, Nikotin und Medikamente.
  • Trinken Sie viel Wasser, vermeiden Sie Alkohol.
  • Machen Sie Entspannungsübungen vor und während des Fluges.
  • Atmen Sie tief, ruhig und gleichmäßig – durch die Nase einatmen und durch den Mund doppelt solange ausatmen.
  • Schreiben Sie Ihre persönlichen Hilfen für den Flug auf.

Hilfreich ist alles,
was die Entspannung
fördert und Hektik und
Stress verhindert.

Unsere Buchempfehlungen (im Buchhandel erhältlich)

Buch: Angstfrei fliegen

Hier wird ein Step-by-Step-Programm präsentiert, das Ihnen hilft, den Teufelskreis der Angst zu verlassen. Für jede Phase der Reise bekommen Sie wirksame Entspannungs-Übungen an die Hand. Ob Panik beim Einchecken oder Wetter-Turbulenzen…

Buch: Nie mehr Flugangst

In diesem Buch stellt die erfahrene Psychologin und Flugbegleiterin das in den Seminaren erprobte 6-Schritte-Programm gegen Flugangst vor. Mit Hilfe konkreter Übungen hilft sie Flugängstlichen, sich mit ihrer Angst zu konfrontieren und sie erfolgreich zu überwinden.

Buch: Warum Sie oben bleiben

Mit viel Witz und in einer sehr verständlichen Sprache erklärt der eingefleischte Flugingenieur der Lufthansa alles, was von der Ankunft am Flughafen bis zum Aufsetzen der Maschine auf der Landebahn passiert.

DVD: Entspannt fliegen – Flugangst besiegen

Zwölf Teilnehmer, zwei Tage, ein Ziel. Sehen Sie im PilotsEYE.tv-Spezial, wie ein Seminar abläuft, wie Hintergründe der Fliegerei erklärt, sowie Wissen und Techniken vermittelt werden, um mit Flugangst besser umzugehen und wieder entspannt zu fliegen.