Gruppenseminar

München

Warteliste
Aktuell ist das Seminar ausgebucht, Sie können sich jedoch gerne noch anmelden und wir setzen Sie auf die Warteliste. Sollten Sie nicht nachrücken, bestimmen Sie einen neuen Seminartermin, oder wir stornieren Ihre Buchung kostenfrei.

Karin Bonner, Diplom-Psychologin

„Ich halte die Seminare, weil ich selber für mein Leben gerne fliege. Durch meine beiden Berufe weiß ich, wie essentiell wichtig Hintergrundwissen zum Thema Fliegen und zur körperliche Entspannung sind, um sich aus einem Teufelskreis wieder befreien zu können. Dieses Wissen gemeinsam mit einem Piloten weitergeben zu können und die vielen strahlenden Augen nach dem Seminar sind meine Motivation für die Seminare. Denn ich wünsche mir, dass Sie eines Tages genauso gerne fliegen wie ich.“
  • Diplomstudium Psychologie an der LMU in München
  • Ausbildung zur Sportpsychologin an der Universität in Köln
  • Anerkannte Kursleiterin für Stressabbau und Progressive Muskelrelaxation
  • Autorin des Buches "Nie mehr Flugangst", Patmos Verlag
  • seit 1986 Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa

Sascha Thomas, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

„Durch das Seminar verbinden sich für mich das Interessante und das Schöne – die Psychologie und das Fliegen. Allen Teilnehmern wünsche ich Always Happy Landings.“
1996-2003 Psychologie-Studium in Gießen und Berlin Diplomarbeit über den Einfluss von Wunsch und Erwartung in der Therapie von Flugangst
2004-2012 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten für Tiefenpsychologie & Psychoanalyse Zusatzausbildung in Katathym-Imaginativem Bilderleben
seit 1996 Flugbegleiter bei der Deutschen Lufthansa
seit 2006 Seminarleiter für das „Seminar für entspanntes Fliegen“
seit 2012 staatlich approbiert mit Praxisniederlassung in München

Dr. Markus Schaer, Diplom-Psychologe

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende, sagt Demokrit. Oft erhalte ich eine Postkarte aus der fernen Welt, die mir davon erzählt, wie Seminarteilnehmer die glückliche Erfahrung des entspannten Fliegens machen. In jedem Seminar darf ich Menschen bei einem Entwicklungsschritt begleiten, der oft im Vorfeld für nicht möglich gehalten wird: die eigene Angst zu überwinden und wieder zu vertrauen – der Technik, den Piloten, und sich selbst. Das ist für mich Herausforderung und Geschenk zugleich.“
1998-2005 Studium der Psychologie in München
2005-2006 Angsttherapie am Klinikum Ingolstadt
2006-2011 Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2012 Deutscher Forschungspreis der DGSF
seit 2005 Freiberuflicher Trainer, Ausbilder und Supervisor
seit 2005 Seminare für entspanntes Fliegen
seit 2011 Paar- und Familientherapie am Familien-Notruf München
seit 2012 Verhaltenstherapie in Gemeinschaftspraxis in München

Ausbildungen in systemischer Paar- und Familientherapie, Verhaltenstherapie (i.A.), Autogenes Training, Entspannungsverfahren, Kommunikationstrainings

Dr. Laura Del Fabro-Güntsch, Dr. (Univ. Turin), Psychologin

„Der Erfolg meiner Seminarteilnehmer, die mir viele schöne Postkarten aus aller Welt nach gelungenen Flugreisen zuschicken, sind schöne Zeichen der Bestätigung für die Verwirklichung ihrer Ziele, Wünsche und Träume. Das motiviert mich stark immer wieder Flugangstseminare mit Begeisterung durchzuführen. Es ist professionell bereichernd Menschen zu begleiten und miterleben zu können, wie sie ihre „Freiheit“ wieder zurückgewinnen.“
  • Selbständige Haupttätigkeit: Personalberatung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung, sowie Führungstrainings.
  • Ausbildungen und Weiterbildungen in Progressiver Relaxation, Burnout Prävention, Stressbewältigung, Management, Beratung, Moderation und Kommunikation.
  • Seit 1996 Leiterin von Flugangstseminaren für Italien und Deutschland.
  • Co-Autorin des Buches „Fliegen Sie doch einfach mal….entspannt!“ 2009 Verlag Air Dolomiti/Lufthansa.

Dr. Marianne Breuer (Karl-Franzens-Universität Graz), Dr. phil., Psychologin

„Als Teenager habe ich mit dem Gedanken gespielt, Flugbegleiterin zu werden. Später habe ich mich für Psychologie entschieden, weil ich es unglaublich spannend fand (und immer noch finde), wie wir als Menschen agieren, in welchem Maße Körper und Psyche zusammenspielen.

Ich kann in dieser für mich sehr sinnvollen Arbeit nun beides verbinden – meine Freude am Fliegen mit meiner Begeisterung, Menschen in ihrer Entwicklung ein Stück zu begleiten und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie auf einfache Weise ihren Denk- und Handlungsspielraum verändern und erweitern können.

Ich wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Mut, der eigenen Angst freundlich zu begegnen und vertrauensvoll neue Schritte zu erproben. Es lohnt sich, diese Schritte zu tun!“
  • eigene Praxis, Stressmanagement, Burnout Prävention, Schlaftraining (Sounder Sleep), Funktionale Integration
  • Studium der Psychologie und Volkswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz (Österreich), Medizinische Psychologie, Neuropsychologie, Verhaltenstherapie im klinischen Bereich, klientenzentrierte Gesprächstherapie
  • Promotion zum Dr. phil. im Februar 1986  (Thema der Dissertation: „Der vestibuläre Nystagmus und funktionale Asymmetrien der Großhirnhemisphären“)
  • Feldenkrais-Methode, Sounder Sleep (Schlaftraining), Gentle Dance
  • Weiterbildung in Eutonie, Konzentrative Bewegungstherapie, Bioenergetik, Gesang

Simon Holzinger, First Officer der Lufthansa, Airbus A340

„Da für mich die Fliegerei sowohl Beruf als auch Hobby darstellt arbeite ich gerne an den Seminaren mit um Hintergrundinformationen zu geben und Fragen zu beantworten, auch mit dem Ziel, meine Begeisterung für die Fliegerei an die Teilnehmer weiterzugeben.“
1999-2001 Lufthansa Verkehrsfliegerschule Bremen/Phoenix
2001-2005 Erster Offizier Airbus A320 bei Condor Berlin
2005-2006 Erster Offizier Airbus A320 bei Lufthansa
seit 2006 Erster Offizier Airbus A340 bei Lufthansa
seit 2008 Simulatortrainer (Umschulung neuer Kollegen auf den Airbus A340) sowie Moderator für Seminare über Zusammenarbeit innerhalb der Crew (Crew Resource Management/CRM)

Dieter Dworznik, Kapitän der Lufthansa, Boeing 737 a.D.

„Ich möchte erreichen, daß Menschen in die Lage versetzt werden ein Flugzeug zu benützen und damit die weite Welt bereisen können. Besonders freut es mich, wenn ich positive Rückmeldungen erhalte.“

geb. 14.05.1946 in München.

Bei der Luftwaffe Lehre als Flugzeugmechaniker.

1968-1973 Studium in München (Flugzeugbau)
1973-1984 Flugingenieur bei Lufthansa (B727;B707)
1984-1994 Copilot B727; A300; A340
1994-2000 Kapitän B737

Nach Beendigung der aktiven Zeit habe ich folgende Tätigkeiten freiberuflich
bis zum heutigen Tag ausgeübt:

  • Beratertätigkeit bei Fairchild-Dornier Entwicklung Cockpit
  • Simulator Betreuung Proflight
  • Lehrauftrag an der FH Joanneum Graz
  • Flugangst Seminare
  • Sachverständiger für Luftfaht Bundesamt (Überprüfung von Simulatoren)
€ 790,-
BuchenSa/So, 29.04. - 30.04.2017
München | Gruppenseminar
Warteliste

Gutschein

Unkompliziert ein Stück Freiheit schenken! Gutschein verschenken

Share Your Experience

zurück
  • Noch hat es zwar noch nicht geklappt mit meinem Traumflugziel Seychellen bzw. Mauritius, aber immerhin konnte ich den Flug nach Dalaman ...
  • „Hi Karin, sitze wieder im Flieger, diesmal von Adelaide nach Brisbane. Ich habe in 2 Wochen super viel gesehen, erlebt und gelacht. Bin ...
  • "Ich bin vor sieben Jahren das letzte mal geflogen. Wo genau meine Angst herkommt weiß ich nicht. Die letzten Erfahrungen beim Fliegen ...
  • „Liebe Antonia, viele Grüße aus dem herbstlich-sonnigen Dublin. Kaum zu glauben, aber dies ist schon meine dritte (!) Flugreise seit ...
  • „Hola! Liebe Frau A. A.-Hahnemann, hier ist Jasmin (Seminar 6+7.9.08 HH). Ich bin zur Zeit auf Gran Canaria, der Flug war super (nur die ...
  • „Liebe Karin, ich bin sehr glücklich das ich vor meinem letzten Flug nochmal mit Ihnen gesprochen habe. Ich muss sagen, ich habe den ...
  • „Liebe Karin! Herzliche Grüße aus Mallorca. Nach meinem Seminar bei Ihnen bin ich weniger nervös ins Flugzeug gestiegen und wesentlich ...
  • „Liebe Antonia, endlich habe ich meinen ersten Langstreckenflug absolviert. Auch wenn beim ersten Wackeln nochmal Ehemann und ...
  • „Liebe Antonia, ich habe es geschafft und meinem Mann und mir einen Traum erfüllt: die Karibik mit türkisblauem Wasser und endlosen ...
  • „Liebe Antonia, geschafft – der „Erstflug“ 20.02.2004 ...“
  • „Liebe Antonia, für die traumhaften 26° Grad Ende Oktober den strahlenden Sonnenschein und das 24° Grad warme Meer hat der Flug sich ...
  • „Liebe Antonia, wenn mir jemand im Febr. diesen Jahres versprochen hätte Du fliegst ohne Probleme nach Las Vegas, den hätte ich für ...
vor