Einzelcoaching

Wenn Sie die private Atmosphäre eines Flugangsttrainings bevorzugen, dann sind Sie hier genau richtig. Unsere Crew, bestehend aus Diplom-Psychologe und Pilot der Deutschen Lufthansa, steht Ihnen an diesem Tag exklusiv zur Verfügung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen Lösungen für die Bewältigung Ihrer individuellen Flugangst.
Fliegen - für die meisten Menschen ein entspannter Genuss, für viele aber auch leidiger Stress mit einem Gefühl
der Beklemmung und der Angst. Ist dieser Zustand ein unüberwindliches individuelles Schicksal?

Langjährige, professionelle Erfahrung hat bewiesen, dass es durchaus möglich ist, durch geeignete Trainingsmaßnahmen Flugangst und die dadurch vorhandenen Einschränkungen im Berufs- und Privatleben zu überwinden. 

Über das Einüben psychologischer Verfahren wird der Teilnehmer zur Angstbewältigung befähigt. Durch Hintergrundinformationen über die Luftfahrt, Flugtechnik und Flugsicherheit durch einen Piloten der Deutschen Lufthansa werden kognitive Fehleinschätzungen korrigiert und ungestörtes Wohlbefinden an Bord eines Flugzeuges ermöglicht.

Das Individual-Seminar für entspanntes Fliegen ist für Einzelpersonen konzipiert, die - im exklusiven und sehr persönlichen Rahmen - lernen möchten, ihre Flugangst zu bewältigen.

Konzeption

Unser Konzept basiert auf vier Stufen eines psychotherapeutischen Prozesses:

  1. Bestandsaufnahme der individuellen Flugangst
  2. Information über die Technik des Fliegens und über die psychischen und körperlichen Aspekte der Angst
  3. Anleitung zu aktiven Angstbewältigungsmethoden: Entspannungstechniken, Veränderung bisheriger Wahrnehmungs- und Gedankenmuster
  4. Konfrontation mit den Angstobjekten „Flugzeug“ und „Fliegen“ in Vorstellung und Realität.

Psychologische Inhalte

Um effektiv zu sein, müssen Angstbewältigungsstrategien gezielt (d.h. der individuellen Angstausprägung entsprechend) eingesetzt werden.

Aus diesem Grund steht am Anfang des Seminars eine persönliche Bestandsaufnahme der Flugangst: die bis dahin meist nur diffus empfundene Flugangst wird hinsichtlich ihrer Auslöser, ihrer körperlichen und psychischen Symptomatik und bisherigen Vermeidungsstrategien konkret verbalisiert.

Unser  Ziel ist es, ein neues Verständnis für das Phänomen Angst ganz allgemein und Flugangst im Besonderen zu schaffen. Wir vermitteln Ihnen, dass Angst eine sinnvolle angeborene psycho-physische Alarm- und Aktivierungsreaktion ist, die in Situationen echter Bedrohung oder Gefahr schnelle Reaktionen („Flucht oder Angriff“) ermöglicht. Sie erfahren, dass körperliche Angstsymptome unangenehm, aber ungefährlich sind und durchbrechen damit die sog. Angstspirale.

Durch das Erlernen von Entspannungstechniken (Progressive Muskelentspannungs- und Atemtechniken) bekommen Sie Strategien an die Hand, um sofort aktiv auf Ihre Angst reagieren zu können. Ein zweiter Schwerpunkt liegt in der Vermittlung sog. Kognitiver Umstrukturierung. Bisherige unangemessene Wahrnehmungs- und Gedankenmuster beim Fliegen werden überprüft und ersetzt. Hierbei geben wir Anleitung zu Techniken wie Gedankenstopp, positive Selbstverbalisation, innerer Dialog, Ankertechnik, gezielte Aufmerksamkeitslenkung u.a.

Mittels dieser psychologischen Techniken gelingt dem Teilnehmer die Konfrontation mit dem Angstobjekt erfahrungsgemäß gut. 

Im nächsten und entscheidenden Schritt für den nachhaltigen Erfolg des Seminares muss der Teilnehmer seine bisherige Angstbarriere überwinden und am Abschlussflug teilnehmen. Eventuelle Restbedenken werden einfühlsam von dem begleitenden Psychologen am Flughafen und im Flugzeug ausgeräumt. 

Abschließend werden die zu Beginn des Seminars gesetzten Ziele gemeinsam überprüft und Strategien für zukünftige Flüge entwickelt. 

Pilotenteil

Bei diesem Teil des Seminares steht Ihnen ein Pilot der deutschen Lufthansa zur Verfügung und klärt Sie über alle notwendigen Details zum Thema Flugzeugtechnik und Fliegen auf. Hierbei werden „Mythen“ aus dem Weg geräumt, Fehlinformationen berichtigt, Wissenslücken geschlossen und all Ihre offenen Fragen beantwortet. 

Durch die neuen und verlässlichen technischen Informationen können Sie von ihren bisherigen Katastrophenphantasien entlastet werden. Irrtümliche Vorstellungen wie: dass ein Flugzeug bei Triebwerksausfall wie ein Stein vom Himmel fallen könnte, dass die Tragflächen nur seitlich angebracht seien, dass Turbulenzen und Gewitter für das Flugzeug gefährlich sein könnten usw., werden korrigiert.

Der Pilot erklärt detailliert u.a. die Gesetze der Aerodynamik, die Fluggeräusche, den Vorgang des Durchstartens und einen Flugablauf vom Start bis zur Landung. Er erläutert Fakten zur Arbeit der Fluglotsen, Flugzeugwartung, Ausbildung und kontinuierlichen Überprüfung der Piloten hinsichtlich ihrer fachlichen Fähigkeiten und gesundheitlichen Verfassung.

Eingebunden in diesen Teil des Seminars ist auch eine Flugzeugbesichtigung, bei der Sie eine plastische Vorstellung von der Arbeit der Piloten im Cockpit bekommen. Allein schon zu sehen, dass alle wichtigen Instrumente zwei- bis dreifach vorhanden sind, gibt ein neues Gefühl von Sicherheit. Die Außenbesichtigung des Flugzeuges und der Aufenthalt in der Kabine sind weitere wichtige Voraussetzungen auf dem Weg zur Flugangstbewältigung. Zahlreiche technische und mechanischen Details (Triebwerke, Reifen, Bremsen, Fahrwerk, Landeklappen, Innenraum, Notausgang, Küche etc.) können aus nächster Nähe besichtigt und u.U. auch angefasst werden. Der Pilot geht auf alle Aspekte des Fliegens ein und beantwortet Ihre Fragen ausführlich.

 Zusätzliche Coachingangebote 

Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Umgang mit Flugangst sind unsere Psychologen in der Lage, Ihnen in folgenden Bereichen individuell professionelle Hilfe anzubieten:

  • Verarbeitung von traumatischen Flugsituationen wie Notlandung oder Absturz
  • Begleitung auf Langstreckenflügen
In den folgenden Sprachen bieten wir Ihnen unser Einzelcoaching an:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Italienisch

Individual seminar for relaxed flying

As group seminars are not available in English we would like to welcome you to our individual seminar for relaxed flying.

Seminar details

Introduction
Flying – for most people a pleasurable experience, however, for many others a combination of unwanted stress and the feeling of anxiety or fear – sometimes panic. Is this condition a given fate?
Our extensive experience of more than 20 years has proved, that the fear of flying can be reduced or even completely eliminated by means of specific training measures, and thus overcome the restrictions imposed on one's professional and private life.
By means of psychological procedures, our professional psychologists help the clients to deal with their fears. Complementing this psychological training, a Lufthansa pilot presents information about aviation concepts, aircraft technology and safety measures. After the seminar, the client will be able to evaluate the flight experience in a more realistic way.
The Individual Seminar for Relaxed Flying has been designed for participants who wish to learn to deal with their fears in an exclusive, intensive and individualised setting.

Duration
A whole day
Start: approx. 08:00 a.m., end: approx. 07:00 p.m.
(These times can vary depending on the flight booked)

Location/Dates
Munich Airport

Basic Price of Seminar (Germany)
one person / € 2,500.00 plus 19% VAT

Services
The seminar fee includes:
  • Seminar documents
  • All meals and beverages during the seminar
  • "Graduation" flight accompanied by psychologist (scheduled Lufthansa flight, destination and time to be determined)

Please use the registration form provided to officially register for the Individual Seminar for Relaxed Flying.

> Download registration form (PDF)

€ 2.500,- zzgl. MwSt.
Anfrage

Share Your Experience

zurück
  • "Ich bin vor sieben Jahren das letzte mal geflogen. Wo genau meine Angst herkommt weiß ich nicht. Die letzten Erfahrungen beim Fliegen ...
  • „Hallo Frau Bonner, das ist mein erster Flug nach dem Seminar Sommer 2013. Zurück geht es von HAM nach Stg über Frankfurt mit ...
  • „Liebe Karin, ich sende Dir sonnige Grüße aus Florida. Das Wetter ist genial und ich bin sehr entspannt. Die Flüge nach Rhodos waren ...
  • „Hola! Liebe Frau A. A.-Hahnemann, hier ist Jasmin (Seminar 6+7.9.08 HH). Ich bin zur Zeit auf Gran Canaria, der Flug war super (nur die ...
  • „Liebe Karin, seit zwei Wochen bin ich in Australien und jetzt auf dem Sprung nach Honolulu. Der Flug war völlig problemlos – dank Ihrer ...
  • „Liebe Frau Arboleda-Hahnemann, nun wollte ich Ihnen doch gerne eine karte aus meinem ersten USA-Urlaub seit 7 Jahren schicken... ich ...
  • „Hallo Karin, ich schicke Ihnen ganz schöne Grüße aus England. Ich bin tatsächlich wieder geflogen, zwar war sie noch nicht ganz ...
  • „Liebe Antonia, ich kann es noch kaum glauben – bin endlich wieder auf „meiner“ Insel – ohne Stress, Panik, schlaflose Nächte, ...
  • „Hallo Antonia, mein „Erstflug“ nach dem Seminar hat mich nach Paris geführt, für ein langes Wochenende. Dieses war ganz wunderbar und ...
  • „Liebe Antonia, nachdem ich es im Dezember bereits heil und ohne größere Probleme nach Helsinki geschafft habe, hier nur die ...
  • „Liebe Antonia, hier ist die versprochene Karte aus New York. Ja, ich habe den Flug geschafft. Der A380 ist der Hammer. Riesig, ruhig, ...
  • „Liebe Antonia, wer hätte das gedacht – vor gut 1 Jahr habe ich Ihren Kurs besucht, und jetzt hab ich es bis zur Vielfliegerin ...
vor