Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Die nachstehenden Bedingungen gelten für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen der Texter-Millott GmbH und den Teilnehmern. Abweichungen und Änderungen von diesen Bedingungen haben nur Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. Geschäftsbedingungen von Teilnehmern/Kunden gelten nur, wenn wir diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

2. Vertragsschluss

  • Die Anmeldung zum Seminar erfolgt durch Zusendung (per Fax, per E-Mail oder per Post u. a.) oder durch persönliche Übergabe eines ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulars. Mit der Anmeldung bietet der Teilnehmer dem Veranstalter den Abschluss eines Vertrages zur Durchführung eines Seminars „Entspanntes Fliegen“ verbindlich an.
  • Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag kommt erst mit der Annahme durch die Texter Millott GmbH zustande, bzw. bei Verbrauchern i.S.d. §13 BGB erst mit Ablauf eines ggf. entstehenden gesetzlichen Widerrufsrechts. Diese Annahme bedarf keiner bestimmten Form.

3. Teilnahmegebühr, Fälligkeit

  • Die Teilnahmegebühr ist umgehend nach Erhalt der Anmeldebestätigung oder Erhalt der Rechnung fällig und innerhalb einer Zahlungsfrist von 7 Tagen zu entrichten; bei kurzfristigeren Anmeldungen spätestens 4 Tage vor dem gebuchten Seminartermin.
  • Zu Teilleistungen ist der Teilnehmer grundsätzlich nicht berechtigt.
  • Leistet der Teilnehmer die Teilnahmegebühr nicht entsprechend den vereinbarten Fälligkeiten, so ist die Texter-Millott GmbH berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und den Teilnehmer mit den Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6. dieser Teilnahmebedingungen zu belasten.

4. Vertragsinhalt, Leistungsumfang

  • Die Seminarleistung ist dienstvertraglicher Art, ein Erfolg ist nicht geschuldet.
  • Die Teilnahmegebühr umfasst die Teilnahme an der Seminarveranstaltung, die Seminarunterlagen sowie ein Mittagessen bzw. ein ittagsimbiss an allen Seminartagen. Zusätzliche Leistungen sind in der Teilnahmegebühr erfasst, soweit dies gesondert angegeben ist. Die Kosten für Anreise und Übernachtung sind nicht im Seminarpreis enthalten.
  • Der Inlandsflug am Abschlusstag des Seminars wird von der Texter-Millott GmbH als Fremdleistung lediglich vermittelt. Grundlage für die Flugleistung sind die Geschäftsbedingungen/Stornobedingungen des Flugunternehmens. Die Kosten des Flugs sind mit der Teilnahmegebühr abgegolten. Die Texter-Millott GmbH ist insoweit jedoch verpflichtet, das Luftfahrtunternehmen sorgfältig auszuwählen. Es werden ausschließlich Flüge mit dem Flugunternehmen Lufthansa oder Partnern des Flugunternehmens Lufthansa vermittelt.
  • Sonderwünsche von Teilnehmern nimmt die Texter-Millott GmbH bei Anmeldung gerne entgegen. Sonderwünsche, Anmeldungen unter einer Bedingung sowie mündliche Nebenabreden sind jedoch nur dann gültig, wenn sie von der Texter-Millott GmbH schriftlich bestätigt werden.

5. Teilnahmeberechtigung, Flugtauglichkeit

  • Der Teilnehmer ist zur Teilnahme nur berechtigt, wenn er die Teilnahmegebühr im Voraus entrichtet hat oder einen zur Teilnahme berechtigenden Gutschein der Texter-Millott GmbH vorlegt.
  • Die Teilnahme an der Fremdleistung „Inlandsflug“ am Abschlusstag des Seminars erfolgt auf Grundlage der Geschäftsbedingungen/Stornobedingungen des Flugunternehmens. Der Teilnehmer versichert jedoch, gesundheitlich in der Lage zu sein, an dem Inlandsflug teilzunehmen.
  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, den von der Texter-Millott GmbH übersandten Fragebogen zum Gesundheitszustand sorgfältig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Soweit sich aufgrund dieses Fragebogens Zweifel an der Flugtauglichkeit des Teilnehmers ergeben, obliegt es dem Teilnehmer auf entsprechenden Hinweis der Texter-Millott GmbH, einen Arzt zu konsultieren und eine Flugtauglichkeitsbescheinigung beizubringen. Eine Gesundheitsprüfung ist durch die Texter-Millot GmbH nicht geschuldet, sie weist jedoch auf Bedenken zur Flugtauglichkeit hin, sofern sich diese aus dem Gesundheitsfragebogen des Teilnehmers ergeben oder offenkundig sind. Die Teilnahme an dem Flug ist freiwillig, zur Verfestigung des Seminarziels jedoch dringend anzuraten, soweit gesundheitliche Bedenken nicht entgegenstehen.
  • Die Texter-Millott GmbH hat den Teilnehmer darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an der Fremdleistung „Inlandsflug“ am Abschlusstag des Seminars nur bei Vorlage eines gültigen Reisepasses bzw. Personalausweises erfolgen kann.

6. Rücktritt durch den Teilnehmer, Umbuchung, Ersatzperson

  • Der Teilnehmer kann vor Beginn des Seminars jederzeit von der Teilnahme zurücktreten. Die Rücktrittserklärung ist schriftlich per Post, per Telefax oder e-mail zu versenden. Die Rechtzeitigkeit der Rücktrittserklärung richtet sich nach deren Eingang bei der Texter-Millott GmbH, soweit es sich nicht um einen Rücktritt nach den Regelungen des Fernabsatzrechtes handelt; dort ist die Rechtzeitigkeit der Absendung des Rücktritts/Widerrufs maßgeblich.
  • Bei Rücktritt zum Seminar bemisst sich das der Texter-Millott GmbH zustehende Entgelt wie folgt:
    – bis 28 Tage vor Seminarbeginn 5 % der Teilnahmegebühr,
    – ab dem 27. bis zum 14. Tag vor Seminarbeginn 30 % der Teilnahmegebühr,
    – ab dem 13. bis zum 7. Tag vor Seminarbeginn 50 % der Teilnahmegebühr,
    – bei späterem Rücktritt 80 % der Teilnahmegebühr.
    Nach Beginn des Seminars ist der Rücktritt ausgeschlossen.
    Hiervon unberührt bleiben die Rechte eines Verbrauchers im Rechtsinne, sofern er von seinem Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzrecht Gebrauch macht. In diesem Fall gelten ausschließlich die gesetzlichen Regelungen entsprechend unserer Widerrufsbelehrung für Verbraucher.
  • Dem Rücktritt steht der Fall gleich, dass der Teilnehmer aus Gründen, die die Texter-Millott GmbH nicht zu vertreten hat, an dem Seminar nicht teilnimmt.
  • Im Rahmen der Rückerstattungsregelungen gelten Ausnahmen bei einem Todesfall in der Familie (1.Grades) sowie bei Nachweis eines stationären Krankenhausaufenthaltes des Teilnehmers. In diesen Fällen wird die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet. Hierfür ist jedoch der Nachweis durch Vorlage einer geeigneten schriftlichen Bestätigung erforderlich (z.B. Sterbeurkunde, Bescheinigung des Krankenhauses etc.). Ohne entsprechenden Nachweis gelten die Regelungen unter 6 b).
  • Dem Teilnehmer bleibt es unbenommen, den Nachweis zu erbringen, dass der Texter-Millott GmbH ein geringerer Schaden als in den Rücktrittsbedingungen unter lit. b) angegeben entstanden ist.
  • Abweichend von den vorgenannten Regelungen wird verfahren, wenn der Teilnehmer von seinem Recht Gebrauch macht, einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Texter-Millott GmbH als Seminarveranstalter rechtzeitig vor Seminarbeginn – d.h. mindestens 7 Tage vor Seminarbeginn - eine verbindliche Mitteilung vorliegt, die auch die schriftliche, verbindliche Erklärung zur Übernahme durch den neuen Teilnehmer enthält, damit die notwendigen Umdispositionen vorgenommen werden können. Mit der Bestätigung der Namensänderung durch den Seminarveranstalter tritt der neue Teilnehmer in die Rechte und Pflichten des Vertrags ein. Die der Texter-Millott GmbH durch diese Änderung entstehenden Kosten werden pauschal mit 60,00 € je Vorgang berechnet zzgl. der Kosten, die durch eine Änderung der Person beim Flugunternehmen entstehen. Eine Teilnahme an dem Flug kann bei kurzfristigen Änderungen in der Person des Seminarteilnehmers nicht gewährleistet werden, dieses hängt ausschließlich von der Handhabung des Flugunternehmens ab.
  • Darüber hinaus hat der Teilnehmer das Recht, bis 7 Tage vor Seminarbeginn aus terminlichen oder gesundheitlichen Gründen einmalig eine Umbuchung des Seminartermins vorzunehmen. Die der Texter-Millott GmbH durch diese Umbuchung entstehenden Kosten werden pauschal mit 60,00 € je Vorgang berechnet zzgl. der etwaigen Kosten, die durch eine Absage des Flugs beim Flugunternehmen entstehen. Die Texter-Millott GmbH ist berechtigt, einen Nachweis des Verhinderungsgrunds durch Vorlage einer geeigneten schriftlichen Bestätigung zu verlangen (z.B. Bescheinigung eines Arztes etc.).
    Wird ein schriftlicher Nachweis trotz Verlangens der Texter-Millott GmbH nicht beigebracht, gelten die Regelungen unter 6 b). Ein einmal umgebuchter Seminartermin kann nicht erneut umgebucht werden; in diesem Fall gelten die Regelungen unter 6 b).
  • Ein teilweiser/tageweiser Rücktritt von einem Seminar sowie eine teilweise/tageweise Ersatzteilnahme ist nicht möglich.

7. Veranstaltungsabsage /-verlegung und Kündigung durch den Veranstalter

  • Die Texter-Millott GmbH ist berechtigt, das Seminar aus wichtigem Grund (z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl, bei Ausfall bzw. Erkrankung des Dozenten, höherer Gewalt etc.) abzusagen.
  • Im Falle einer zu geringen Teilnehmerzahl hat die Absage spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn zu erfolgen.
    In allen sonstigen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund wird die Texter-Millott GmbH die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informieren.
  • Muss ein Seminar abgesagt werden, erstattet die Texter-Millott GmbH umgehend die entrichtete Teilnehmergebühr zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der Texter-Millott GmbH.
  • Die Texter-Millott GmbH behält sich vor, Teilnehmer vom Seminar aus wichtigem Grund auszuschließen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Teilnehmer die Durchführung des Seminars nachhaltig und wiederholt stört oder sich in einem solchen Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrags gerechtfertigt ist. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühr besteht im Fall des Ausschlusses aus wichtigem Grund nicht.

8. Seminarunterlagen, Urheberrecht

  • Die Arbeitsunterlagen werden zu Beginn der Veranstaltung durch den Seminarleiter ausgehändigt. Auf Wunsch übersenden wir die Arbeitsunterlagen auch vorab per Post. In diesem Fall erlischt jedoch jegliches Widerrufrecht oder Rücktrittrecht auch für Verbraucher im Rechtssinne. In diesem Fall ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten, eine Rückerstattung findet dann nicht statt.
  • Die Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen auch nicht auszugsweise ohne Einwilligung des Urheberrechtsinhabers vervielfältigt oder verbreitet werden.

9. Datenschutz

Die Texter-Millott GmbH ist berechtigt, im Zusammenhang mit der Seminarveranstaltung personenbezogene Daten des Teilnehmers zu erheben, zu speichern und zu nutzen. Die Daten werden nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Teilnehmers an Dritte weitergegeben. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die Texter-Millott GmbH die vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten Adressdaten auch für den Versand eines Newsletters durch die Texter-Millot GmbH genutzt werden dürfen, wobei dieses Einverständnis jederzeit widerrufbar ist.

10. Haftung für Personen- und Sachschäden

  • Die Texter Millott GmbH haftet mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns für
    - die gewissenhafte Vorbereitung des Seminars,
    - die sorgfältige Überwachung und Auswahl der Leistungsträger,
    - die Richtigkeit der Leistungsbeschreibungen sowie
    - die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen.
  • Für Personenschäden des Teilnehmers haftet die Texter-Millott GmbH bei schuldhafter Verletzung dieser Pflichten unbeschränkt. Eine schuldhafte Verletzung scheidet aus, wenn der Personenschaden auf unrichtigen oder unvollständigen Angaben des Teilnehmers in dem Fragebogen zur Flugtauglichkeit beruht, es sei denn, die mangelnde Flugtauglichkeit war für die Texter-Millot GmbH offenkundig.
  • Das gleiche gilt für sonstige Schäden, die dem Teilnehmer infolge einer von der Texter-Millott GmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig verübten Pflichtverletzung entstanden sind.
  • Für vertragstypische Schäden, die dem Teilnehmer infolge einer von der Texter-Millott GmbH verübten wesentlichen Vertragspflichtverletzung entstanden sind, haftet die Texter-Millott GmbH auch dann, wenn ihr lediglich leichte Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Übrigen ist die Haftung der Texter-Millott GmbH für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

11. Keine Haftung für die Flugreise

Die Texter-Millott GmbH vermittelt den Inlandsflug zum Abschluss des Seminars lediglich. Sie haftet daher nicht für Leistungsstörungen im Bereich dieser Fremdleistung; Grundlage sind insoweit die gesetzlichen Bestimmungen sowie die Geschäftsbedingungen/Stornobedingungen des Flugunternehmens bzw. die Geschäftsbedingungen des Flughafens. Hier bestehen ausschließlich Direktansprüche des Teilnehmers gegen das Flugunternehmen oder den Flughafen.

12. Keine Erstattung von Teilleistungen

Nimmt der Teilnehmer infolge vorzeitiger Abreise oder aus anderen wichtigen Gründen nicht alle vertraglichen Leistungen in Anspruch, besteht kein Anspruch auf eine anteilige Erstattung der Seminargebühr.

13. Aufrechnungsverbot

Die Aufrechnung von Ansprüchen des Teilnehmers gegen Forderungen der Agentur Texter-Millott GmbH wird ausgeschlossen, es sei denn, diese Forderungen sind unbestritten oder rechtskräftig tituliert.

14. Abtretungsverbot

Eine Abtretung von Ansprüchen gegen die Agentur Texter-Millott GmbH an Dritte ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen des Reiseteilnehmers durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.

Share Your Experience

zurück
  • Noch hat es zwar noch nicht geklappt mit meinem Traumflugziel Seychellen bzw. Mauritius, aber immerhin konnte ich den Flug nach Dalaman ...
  • „Hola Antonia! Herzliche Grüße aus Portugal! Es sieht hier wirklich so aus ... HH – Faro war mein 1. Flug nach dem Seminar und ich habe ...
  • „Hallo Karin! Viele Grüße aus Stockholm von Maria + Armin. Der Flug war trotz einiger Turbulenzen nicht angsteinflößend – im Gegenteil . ...
  • „Hallo Frau Bonner, das ist mein erster Flug nach dem Seminar Sommer 2013. Zurück geht es von HAM nach Stg über Frankfurt mit ...
  • „Hallo Karin, man mag es kaum glauben, aber ich bin gerade in Tokyo. Es ist echt super hier. Mein Flug war auch sehr gut. Abgesehen vom ...
  • „Liebe Antonia, wer hätte das gedacht – vor gut 1 Jahr habe ich Ihren Kurs besucht, und jetzt hab ich es bis zur Vielfliegerin ...
  • „Hallo Karin, wir sind von Thailand und der Freundlichkeit der Menschen absolut begeistert. Sogar der Flug war weniger schlimm als ...
  • „Flugangst habe ich seit ich denken kann. Ich kann Tage vor einem Flug nicht mehr richtig schlafen, nichts essen und sitze dann auch mal ...
  • „Liebe Antonia, nachdem ich es im Dezember bereits heil und ohne größere Probleme nach Helsinki geschafft habe, hier nur die ...
  • „Liebe Antonia, endlich habe ich meinen ersten Langstreckenflug absolviert. Auch wenn beim ersten Wackeln nochmal Ehemann und ...
  • „Liebe Antonia, herzliche Grüße von der wunderschönen Insel Mauritius! Wir haben den Flug über Dubai problemlos überstanden (wenn auch ...
  • „Liebe Antonia, viele Grüße aus dem herbstlich-sonnigen Dublin. Kaum zu glauben, aber dies ist schon meine dritte (!) Flugreise seit ...
vor