Karin Bonner, Diplom-Psychologin

„Ich halte die Seminare, weil ich selber für mein Leben gerne fliege. Durch meine beiden Berufe weiß ich, wie essentiell wichtig Hintergrundwissen zum Thema Fliegen und zur körperliche Entspannung sind, um sich aus einem Teufelskreis wieder befreien zu können. Dieses Wissen gemeinsam mit einem Piloten weitergeben zu können und die vielen strahlenden Augen nach dem Seminar sind meine Motivation für die Seminare. Denn ich wünsche mir, dass Sie eines Tages genauso gerne fliegen wie ich.“
  • Diplomstudium Psychologie an der LMU in München
  • Ausbildung zur Sportpsychologin an der Universität in Köln
  • Anerkannte Kursleiterin für Stressabbau und Progressive Muskelrelaxation
  • Autorin des Buches "Nie mehr Flugangst", Patmos Verlag
  • seit 1986 Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa

Sascha Thomas, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

„Durch das Seminar verbinden sich für mich das Interessante und das Schöne – die Psychologie und das Fliegen. Allen Teilnehmern wünsche ich Always Happy Landings.“
1996-2003 Psychologie-Studium in Gießen und Berlin Diplomarbeit über den Einfluss von Wunsch und Erwartung in der Therapie von Flugangst
2004-2012 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten für Tiefenpsychologie & Psychoanalyse Zusatzausbildung in Katathym-Imaginativem Bilderleben
seit 1996 Flugbegleiter bei der Deutschen Lufthansa
seit 2006 Seminarleiter für das „Seminar für entspanntes Fliegen“
seit 2012 staatlich approbiert mit Praxisniederlassung in München

Inga Schlattmann, Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin

„Samstagmorgens schaue ich häufig in ganz skeptische Gesichter, die nicht so richtig glauben können, dass Fliegen mit weniger Angst funktionieren kann. Sonntagabends sehe ich dann in ganz viele glückliche Gesichter von Menschen, die zu Recht stolz auf das sind, was sie geschafft haben.“
  • Gruppenleitung der Abteilung „Ambulant Betreutes Wohnen“;
  • Mitarbeiterin in einer Psychotherapeutischen Praxis;
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW (2012);
  • Weiterbildung in Dialektisch Behavioraler Therapie zur zertifizierten DBT-Therapeutin bei der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Psychotherapie (AWP) in Freiburg, Prof. Dr. M. Bohus (seit 2012);
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie (KLVT) (2007 – 2012);
  • Studium der Psychologie an der Universität Trier (2001-2007) mit dem Schwerpunkt in klinischer Psychologie, Diplomarbeit zu dem Thema: Die kommunikative Zuwendung von Müttern gegenüber ihren Neugeborenen. Eine Beobachtungsstudie zum Zusammenhang des mütterlichen Bindungsstatus und ihrem verbalen Annäherungsverhalten in der Interaktion mit ihrem Neugeborenen;

Dr. Laura Del Fabro-Güntsch, Dr. (Univ. Turin), Psychologin

„Der Erfolg meiner Seminarteilnehmer, die mir viele schöne Postkarten aus aller Welt nach gelungenen Flugreisen zuschicken, sind schöne Zeichen der Bestätigung für die Verwirklichung ihrer Ziele, Wünsche und Träume. Das motiviert mich stark immer wieder Flugangstseminare mit Begeisterung durchzuführen. Es ist professionell bereichernd Menschen zu begleiten und miterleben zu können, wie sie ihre „Freiheit“ wieder zurückgewinnen.“
  • Selbständige Haupttätigkeit: Personalberatung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung, sowie Führungstrainings.
  • Ausbildungen und Weiterbildungen in Progressiver Relaxation, Burnout Prävention, Stressbewältigung, Management, Beratung, Moderation und Kommunikation.
  • Seit 1996 Leiterin von Flugangstseminaren für Italien und Deutschland.
  • Co-Autorin des Buches „Fliegen Sie doch einfach mal….entspannt!“ 2009 Verlag Air Dolomiti/Lufthansa.

Dr. Markus Schaer, Diplom-Psychologe

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende, sagt Demokrit. Oft erhalte ich eine Postkarte aus der fernen Welt, die mir davon erzählt, wie Seminarteilnehmer die glückliche Erfahrung des entspannten Fliegens machen. In jedem Seminar darf ich Menschen bei einem Entwicklungsschritt begleiten, der oft im Vorfeld für nicht möglich gehalten wird: die eigene Angst zu überwinden und wieder zu vertrauen – der Technik, den Piloten, und sich selbst. Das ist für mich Herausforderung und Geschenk zugleich.“
1998-2005 Studium der Psychologie in München
2005-2006 Angsttherapie am Klinikum Ingolstadt
2006-2011 Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2012 Deutscher Forschungspreis der DGSF
seit 2005 Freiberuflicher Trainer, Ausbilder und Supervisor
seit 2005 Seminare für entspanntes Fliegen
seit 2011 Paar- und Familientherapie am Familien-Notruf München
seit 2012 Verhaltenstherapie in Gemeinschaftspraxis in München

Ausbildungen in systemischer Paar- und Familientherapie, Verhaltenstherapie (i.A.), Autogenes Training, Entspannungsverfahren, Kommunikationstrainings

Dr. Marianne Breuer (Karl-Franzens-Universität Graz), Dr. phil., Psychologin

„Als Teenager habe ich mit dem Gedanken gespielt, Flugbegleiterin zu werden. Später habe ich mich für Psychologie entschieden, weil ich es unglaublich spannend fand (und immer noch finde), wie wir als Menschen agieren, in welchem Maße Körper und Psyche zusammenspielen.

Ich kann in dieser für mich sehr sinnvollen Arbeit nun beides verbinden – meine Freude am Fliegen mit meiner Begeisterung, Menschen in ihrer Entwicklung ein Stück zu begleiten und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie auf einfache Weise ihren Denk- und Handlungsspielraum verändern und erweitern können.

Ich wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Mut, der eigenen Angst freundlich zu begegnen und vertrauensvoll neue Schritte zu erproben. Es lohnt sich, diese Schritte zu tun!“
  • eigene Praxis, Stressmanagement, Burnout Prävention, Schlaftraining (Sounder Sleep), Funktionale Integration
  • Studium der Psychologie und Volkswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz (Österreich), Medizinische Psychologie, Neuropsychologie, Verhaltenstherapie im klinischen Bereich, klientenzentrierte Gesprächstherapie
  • Promotion zum Dr. phil. im Februar 1986  (Thema der Dissertation: „Der vestibuläre Nystagmus und funktionale Asymmetrien der Großhirnhemisphären“)
  • Feldenkrais-Methode, Sounder Sleep (Schlaftraining), Gentle Dance
  • Weiterbildung in Eutonie, Konzentrative Bewegungstherapie, Bioenergetik, Gesang

Antonia Arboleda-Hahnemann, Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin

„Ich leite seit vielen Jahren die Seminare für Entspanntes Fliegen und empfinde immer wieder aufs Neue eine große Freude, wenn ich Menschen dabei begleite, wie sie ihre Ängste besiegen. Es ist mir ein großes Anliegen fundiertes Wissen und vielfältige Fertigkeiten zu vermitteln, so dass jeder Mensch das Fliegen so entspannt wie möglich erleben kann! Mein Motto: Immer in Bewegung bleiben!“
  • Seminarleiterin seit 2003. Seminare auf Englisch, Spanisch und Deutsch 
  • Haupttätigkeit: selbstständig tätig als Dozentin für angewandte Psychologie, Tanz- und Bewegungstherapeutin, Seminarleiterin, Kommunikationstrainerin
  • Ausbildungen: Gesprächstherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, systemische Paar- und Familientherapie, Kommunikationstraining, Autogenes Training

Rudolf Krefting, Diplom-Psychologe, Psych. Psychotherapeut

  • Haupttätigkeit: eigene psychotherapeutische Praxis in Iserlohn
  • Ausbildungen:Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Psychodrama, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Hypnose.
  • Supervisor für Verhaltenstherapie
  • Autor des Buches „Angstfrei fliegen – Das erprobte Step-by-Step-Programm“, erschienen im Trias Verlag, Stuttgart
  • Autor des Hörbuches "Angstfrei Fliegen- Mit Strategien für jede Phase des Fluges", erschienen im Trias Verlag, Stuttgart
Seminarleiter seit 1979, dem Geburtsjahr der Seminare für entspanntes Fliegen.
Leitung von 320 Seminaren mit über 3.000 Teilnehmern

Darina Augapfel, Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin

„Im Unterschied zur Tätigkeit in der Praxis, in der es überwiegend mehrere Monate dauert, bis sich Erfolge einstellen, gelingt es in den Seminaren, Menschen innerhalb eines Wochenendes enorme Freiheitsgrade für ihr Leben zu verschaffen. Das ist einfach sehr befriedigend!“
1982-1990 Studium der Psychologie an der Universität Freiburg/Br. und Frankfurt/M. mit Abschluss Diplom-Psychologin
1992-1995 Ausbildung in Systemischer Familientherapie am Institut für Phasische Familientherapie bei Dr. Carole Gammer, Wiesbaden
1994-1999 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der Gesellschaft für Ausbildung in Psychotherapie (GAP) in Frankfurt/M.Staatliche Anerkennung durch Approbation
1999 Zulassung zur Abrechnung mit den Krankenversicherungen durch die Kassenärztlichen Vereinigungen
Seit 2000 Eigene Praxis für Psychotherapie und Supervision in Frankfurt/M.
Seit 2003 Freie Mitarbeit in einer Lufthansa-Agentur, Trainerin für Flugangstseminare

Dr. Markus Funke, Diplom-Psychologe, Psych. Psychotherapeut

„Seit über 10 Jahren darf ich die Seminare für entspanntes Fliegen als Seminarleiter begleiten. Ich bin immer wieder begeistert, wie viel in so kurzer Zeit zu schaffen ist und freue mich immer wieder, dass die Teilnehmer eine Freiheit gewinnen, die ihnen einen so großen Gewinn an Lebensqualität ermöglicht.“
Seit 2005 eigene Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene In Dresden mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie
Seit 2001 Dozent an Ausbildungsstätten für Psychotherapeuten und Ausbildungssupervisor
2001 bis 2004 Psychologe in der Fliednerklinik Berlin
Seit 2000 Seminarleiter für entspanntes Fliegen bei der Agentur Texter- Millott
1996 bis 2000 Psychologe an der Christoph-Dornier-Stiftung in Marburg, Promotion zum Dr. rer. nat.
1996 bis 2001 Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten an der WKV in Marburg, Approbation
1990 bis 1995 Studium der Psychologie in Marburg

Kim Bieter, Diplom-Psychologin, Verhaltenstherapeutin

„Die Angst vergeht im Flug.“
1986 Abitur in Bremen
1986-1992 Studium Amerikanistik, Politik, Soziologie
1992-1998 Flugbegleiterin
2001-2002 Fernstudium: Psychologische Beraterin
2003-2005 Fernstudium: Abschluss Psychotherapie (HPG)
2003-2008 Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin, Abschluss Diplom
Thema der Diplomarbeit:
  • Gesundheitsverhalten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
2008 Ausbildung Kursleiterin Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)
2009-2013 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Fachrichtung Verhaltenstherapie, Abschluss Approbation
seit Mai 2013 selbständig in eigener Praxis für Privatkassen, gesetzliche Kassen nach Kostenerstattungsverfahren, Selbstzahler

Franziska Elberg, Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin

„Der Mut der Teilnehmer, sich ihrer Angst zu stellen, und die Begeisterung nach einem erfolgreich absolvierten Flug motivieren mich immer wieder aufs Neue. Es ist freut mich sehr, mitzuerleben, wie innerhalb eines kurzen Zeitraumes große Fortschritte in der Angstbewältigung möglich sind. Mein Anliegen ist es, die Teilnehmer in der Verwirklichung ihrer eigenen Ziele zu unterstützen.“
  • Mitarbeiterin im Zentrum für Psychotherapie und Psychosomatik Köln (ZPPK)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW (2014)
  • Zusatzcurriculum für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Vertiefung Verhaltenstherapie) bei der Gesellschaft für Angewandte Psychologie & Verhaltensmedizin mbH (APV), Münster (2012-2014)
  • Weiterbildung in Dialektisch Behavioraler Therapie (DBT) zur zertifizierten DBT-Therapeutin bei der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Psychotherapie (AWP), Freiburg (2011-2014)
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Vertiefung Verhaltenstherapie) bei der Gesellschaft für Angewandte Psychologie & Verhaltensmedizin mbH (APV), Münster (2011–2014)
  • Studium der Psychologie an der Universität Münster mit dem Schwerpunkt in klinischer Psychologie (2005-2010)

Share Your Experience

zurück
  • Noch hat es zwar noch nicht geklappt mit meinem Traumflugziel Seychellen bzw. Mauritius, aber immerhin konnte ich den Flug nach Dalaman ...
  • „Einen herzlichen Urlaubsgruß aus Sardinien sendet Dir Katrin. Habe den Hinflug ohne große Probleme überstanden. Konnte es selber gar ...
  • „Hi Karin, geniale Wellen, 33°C, glasklares Wasser, ein super Hotel „just“ 30 m weg vom Wasser sind so ein paar Höhepunkte von meinem ...
  • „Hola Antonia! Herzliche Grüße aus Portugal! Es sieht hier wirklich so aus ... HH – Faro war mein 1. Flug nach dem Seminar und ich habe ...
  • „Hallo Antonia, mein „Erstflug“ nach dem Seminar hat mich nach Paris geführt, für ein langes Wochenende. Dieses war ganz wunderbar und ...
  • „Liebe Antonia, hier ist die versprochene Karte aus New York. Ja, ich habe den Flug geschafft. Der A380 ist der Hammer. Riesig, ruhig, ...
  • „Liebe Antonia, für die traumhaften 26° Grad Ende Oktober den strahlenden Sonnenschein und das 24° Grad warme Meer hat der Flug sich ...
  • "Ich bin vor sieben Jahren das letzte mal geflogen. Wo genau meine Angst herkommt weiß ich nicht. Die letzten Erfahrungen beim Fliegen ...
  • „Liebe Karin, herzliche Grüße aus Agra, Indien und Danke für die Hilfe bei meiner Flugangstbewältigung...“
  • „Hallo Karin, viele liebe Grüße aus Ohio, Dayton. Der Flug war sehr gut außer etwas lang. Dank für alles!“
  • „Flugangst habe ich seit ich denken kann. Ich kann Tage vor einem Flug nicht mehr richtig schlafen, nichts essen und sitze dann auch mal ...
  • „Liebe Antonia, geschafft – der „Erstflug“ 20.02.2004 ...“
vor